Im Business Coaching geht es primär um berufliche Themen, die aber keinesfalls ausschließlich für Führungskräfte sinnvoll sind. Aus meiner Sicht profitieren grundsätzlich alle Menschen in verschiedenen Phasen des Berufslebens und unabhängig vom Beschäftigungsstatus vom Coaching.

Themenbild Business Coaching

Sehr wichtig im Business Coaching ist die klar umrissene Zieldefinition, überprüfbar und konkret. Wie ich das genau handhabe sehen Sie in meinem Blogbeitrag über die Zieldefinition.

Die von den Klientinnen und Klienten umgesetzten Maßnahmen und Veränderungsprozesse sind für sie selbst teilweise überraschend und für ihren beruflichen Erfolg immer sinnvoll. Die Klientinnen und Klienten entwickeln ihre Lösungen eigenständig, als Coach unterstütze ich diese individuellen Entwicklungen, indem ich jeweis eine der Person geeignete Maßnahmen vorschlage und begleite. Diese sogenannten Interventionen sind auch vom jeweiligen Stand im Entwicklungsprozess abhängig und werden immer mit den Klient:innen abgestimmt. In meiner Arbeit beim Business Coaching lege ich den Fokus auf Ressourcen meiner Klientinnen und Klienten und der Lösungsorientierung:

„Problem talk creates problems, solution talk creates solutions.” (Steve de Shazer)

Geht es um ein konkretes Anliegen, arbeite ich in einem vereinbarten, zeitlich befristeten Rahmen. Coaching kann aber auch zur kontinuierlichen und messbaren Weiterentwicklung als längere Begleitung genutzt werden.

Einen Einblick in die Vielfalt der Berufsbilder und Positionen im Business Coaching erhalten Sie direkt von meinen Klientinnen und Klienten:

Links oben (bzw. ganz unten, sollten Sie ein Smartphone benutzen) sehen Sie einige Themengebiete aus dem Business Coaching, die Sie möglicherweise selbst betreffen. Sie können mich aber auch gerne direkt kontaktieren, sollten Sie Fragen zum Business Coaching haben. Am besten buchen Sie sich direkt ein Vorgespräch, ich freue mich darauf.