Erfahrungen & Qualifikationen

  • Personal & Business Coach (ils & Weiterbildungsinstitut Westfalen Lippe Dr.Migge-Seminare®)

  • Psychologischer Berater (ils & Weiterbildungsinstitut Westfalen Lippe Dr.Migge-Seminare®)

  • Zertifizierter LINC PERSONALITY PROFILER Coach/Trainer (Lüneburg Institute for Corporate Learning)

  • 18 Jahre Führungsverantwortung national und international für Teams bis zu 400 Mitarbeitern mit einer Umsatzverantwortung im dreistelligen Millionenbereich

  • Verantwortlich für die Potenzialentwicklung von Mitarbeitern sowie die Auswahl und Entwicklung von Führungskräften

  • Unternehmensinterne Weiterbildung zum Business Coach und Professional Consultant

  • Zusatzqualifizierungen im Bereich Führungskompetenz und Management Development

  • Berufliche Laufbahn vom Vertriebsassistenten bis zum Direktor Vertrieb in einem führenden internationalen IT-Konzern

  • Diplom-Ingenieur der Elektrotechnik/Nachrichtentechnik

  • Ausbildung zum Nachrichtengerätemechaniker

Oliver Wenzel, Portrait #2

Erfahrung ist nicht das, was einem zustößt. Erfahrung ist das, was man aus dem macht, was einem zustößt.

Aldous Huxley (1894-1963)

Ehrenamt

Ich bin für Wandelwärts tätig, einer soziale Organisation, die (früh-)pädagogische Leitungskräfte mit Berater*innen zusammenbringt. Leitungen in (früh-)pädagogischen Einrichtungen machen einen besonders herausfordernden und wichtigen Job. Der Zugang zu Qualifizierungsmaßnahmen zur Stärkung der Leitungsrolle ist jedoch nicht für alle verfügbar. Daher sehe ich es als wichtig an, diesen Personenkreis meine Erfahrungen und Fähigkeiten anzubieten.

Leitungen, die in (früh-)pädagogischen Einrichtungen arbeiten, sind neben der Gestaltung der pädagogischen Arbeit mit vielfältigen Leitungs-, Führungs- und Managementaufgaben sowie wachsenden Anforderungen der Bildungspolitik und Gesellschaft konfrontiert. Um diesen Anforderungen langfristig gerecht zu werden, benötigen Leitungskräfte Reflexionsräume, um sich in ihrer professionellen Rolle zu entwickeln. Hier möchte ich helfen. Ich möchte Selbstreflexion und Selbstwahrnehmung meiner Klient*innen fördern und helfen, ihre Ressourcen (wieder) effektiv einsetzen zu können.

Derzeit bin ich für die Diakonie Rhein-Kreis Neuss Kindertageseinrichtungen gGmbH tätig.

Berufsethik

Als Mitglied im Deutschen Fachverband Coaching (DFC) sind dessen Ethik-Richtlinien für mich bindend. Der DFC ist Mitglied im Forums Werteorientierung in der Weiterbildung e.V. (FWW), daher schließe ich mich dessen Berufskodex sowie der Werteorientierung an. Darüber hinaus beachte ich auch die Ethik-Richtlinien des deutschen Bundesverbandes Coaching DBVC, sowie der International Coaching Federation ICF

Persönliches

Ich bin Jahrgang 1963, seit 1990 verheiratet und habe eine erwachsene Tochter.

Sport und Bewegung in der Natur sind für mich sehr wichtig, vor allem das Fahren mit meinem Rennrad und Mountainbike. Ich liebe das Wandern und habe Yoga für mich neu entdeckt.

Musik begeistert mich in vielen Formen, vor allem aber Rock & Blues. Ich gehe gern zu Konzerten und sammle Schallplatten. Seit einigen Jahren nehme ich Gitarrenunterricht und habe mir damit einen jahrzehntelangen Traum erfüllt.